Chrysoberyll


Chrysoberyll

Chrysobĕryll, Edelstein, rhombisch kristallisierende [Tafel: Edelsteine II, 21 u. 22] Ton- und Beryllerde, grünlichweiß bis smaragdgrün, durchsichtig, glasglänzend; Brasilien, Ceylon, Pegu, Sibirien etc.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Chrysoberyll — Zyklischer Chrysoberyll Zwilling aus Minas Gerais, Brasilien Chemische Formel BeO · Al2O3 Mineralklasse Oxide; Verhältnis Me …   Deutsch Wikipedia

  • Chrysoberyll — Chrysoberyll, Mineral, krystallisirt in rhombischen Tafeln von spargel u. olivengrüner Farbe, ist glasglänzend, durchsichtig bis durchscheinend u. zeigt oft Trichroismus, innen bisweilen mit bläulichem Schein, seine Härte ist 8–9, sein… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Chrysoberyll — Chrysoberyll, Mineral, ein Berylliumaluminat BeAl2O4, findet sich in kurz und breit säulenförmigen oder dick tafelartigen, rhombischen Kristallen, eingewachsen oder lose, auch in Form von Geschieben, grünlichweiß bis smaragdgrün, mit Glasglanz,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Chrysoberyll — Chrysoberyll, Cymophan, natürliches Beryll Aluminium Oxyd BeAl2O4 (19,8% BeO, 80,2% Al2O3), außerdem etwas Fe2O3, TiO2 und Cr2O3 enthaltend. Kristallisiert rhombisch, meist kurzsäulig oder tafelartig; unvollkommen spaltbar, mit muscheligem Bruch; …   Lexikon der gesamten Technik

  • Chrysoberyll — Chrysoberyll, Edelstein von geringem Werthe, aus Thon , Glycin und Kieselerde, Eisenoxyd und Titanoxyd bestehend, von muscheligem Bruche, grünlicher Farbe, glasglänzend, in rhombischen Krystallen oder Körnern; wird in Ostindien, Brasilien,… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Chrysoberyll — Chry|so|be|rỵll 〈[çry ] od. [ kry ] m. 1; unz.; Min.〉 durchscheinendes bis durchsichtiges grünes Mineral, Schmuckstein [<grch. chrysos „Gold“ + Beryll] * * * Chry|so|be|ryll [↑ Chrys u. ↑ Beryll], der; s, e: als Schmuckstein geschätztes… …   Universal-Lexikon

  • Chrysoberyll — Chry|so|be|rỵll 〈 [çry ] od. [kry ] m.; Gen.: en, Pl.: en; Min.〉 durchscheinendes bis durchsichtiges grünes Mineral, Schmuckstein [Etym.: <Chryso… + Beryll] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Chrysoberyll — Chry|so|be|ryll der; s, e: ein grüner Edelstein …   Das große Fremdwörterbuch

  • Chrysoberyll — Chry|so|be|rỵll [ç... ] <griechisch> (ein Schmuckstein) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Chrysoberyll, der — Der Chrysoberyll, des es, plur. die e, ein Beryll, welcher bey seiner meergrünen Farbe in das Goldgelbe spielet; aus dem Griech. χρυσος, Gold. Einige rechnen ihn zu den Chrysolithen …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart